Lebendiges Sharjah

Ein Einblick in das pulsierende Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate

Schardscha liegt an der glitzernden Küste des Persischen Golfs und hat eine reiche Geschichte, die über 5000 Jahre zurückreicht. Dieses dynamische Emirat, das als Kulturhauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate bekannt ist, vereint moderne Annehmlichkeiten mit traditioneller arabischer Architektur und vereint Altes und Neues zu einem Reiseziel, das seinesgleichen in jedem anderen Land des Landes sucht. Egal, ob Sie in die islamische Kunst und das islamische Erbe eintauchen oder einfach nur erstklassige Attraktionen genießen möchten, Sharjah hat für jeden Reisenden etwas zu bieten.

über Schardscha

Ein strategischer Standort mit Wurzeln in der Geschichte

Aufgrund seiner strategischen Lage ist Sharjah seit Jahrtausenden ein wichtiger Hafen und Handelsknotenpunkt. Schardscha liegt an der Golfküste mit Zugang zum Indischen Ozean und war ein natürlicher Transitpunkt zwischen Europa und Indien. Bereits in der Eisenzeit legten mit Gewürzen und Seide beladene Handelsschiffe in seinen Häfen an.

Lokale Beduinenstämme dominierten die Gebiete im Landesinneren, bevor der Qawasim-Clan im frühen 1700. Jahrhundert an Bedeutung gewann. Sie bauten eine florierende Wirtschaft rund um den Perlenhandel und den Seehandel auf und machten Sharjah zu einem führenden Hafen im unteren Golf. Kurz darauf zeigte Großbritannien Interesse und unterzeichnete 1820 einen historischen Vertrag, um Schardscha unter seinen Schutz zu stellen.

Während eines Großteils des 19. und 20. Jahrhunderts lebte das Emirat vom Fischfang und der Perlenfischerei. Dann, im Jahr 1972, wurden vor der Küste riesige Ölvorkommen entdeckt, was eine neue Ära rasanter Entwicklung einleitete. Dennoch hat Sharjah trotz alledem stolz seine kulturelle Identität bewahrt.

Ein vielseitiges Patchwork aus Städten und Landschaften

Obwohl die meisten Menschen Schardscha mit seiner modernen Stadt gleichsetzen, erstreckt sich das Emirat über 2,590 Quadratkilometer abwechslungsreicher Landschaften. Das Gelände umfasst Sandstrände, schroffe Berge und sanfte Dünen mit vielen Oasenstädten. Entlang der Küste des Indischen Ozeans finden Sie den geschäftigen Hafen von Khorfakkan vor der Kulisse des zerklüfteten Hadschar-Gebirges. Im Landesinneren liegen dichte Akazienwälder rund um die Wüstenstadt Al Dhaid.

Die Stadt Sharjah bildet als Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum das pulsierende Herz des Emirats. Die glitzernde Skyline überblickt die Gewässer des Golfs und verbindet moderne Türme nahtlos mit historischer Architektur. Etwas südlich liegt Dubai, während Ajman an der Nordgrenze liegt – zusammen bilden sie eine weitläufige Metropole. Dennoch behält jedes Emirat seinen ganz eigenen Charme.

Eine Kombination aus modernster Infrastruktur und kulturellem Reichtum

Wenn man durch die labyrinthischen Straßen der Altstadt von Schardscha schlendert, kann man leicht vergessen, dass man sich in einem der am weitesten entwickelten Emirate der VAE befindet. Aus Korallen gebaute Windtürme zieren die Skyline und erinnern an eine vergangene Ära. Doch wenn Sie genauer hinschauen, werden Sie metaphorische Winde des Wandels entdecken: Museen, die islamische Kunst zeigen, und Wissenschaftsausstellungen, die Sharjahs Innovationen enthüllen.

Auf den Flughäfen der Stadt wimmelt es von Reisenden, die zu hochmodernen Attraktionen wie der leuchtenden „Torus“-Skulptur der Insel Al Noor fliegen. Studenten brüten über Büchern auf dem Campus der American University oder diskutieren Ideen in gemütlichen Cafés rund um die University of Sharjah. Während Sharjah einen Einblick in die Geschichte gewährt, rast es auch zuversichtlich in die Zukunft.

Die Kulturhauptstadt der VAE

Fragen Sie Einheimische oder Expats, warum sie Sharjah lieben, und viele werden auf die blühende Kunstszene verweisen. Bereits 1998 ernannte die UNESCO die Stadt zur „Kulturhauptstadt der arabischen Welt“ – und seitdem hat sich Sharjah zu diesem Titel entwickelt.

Jedes Jahr strömen Menschenmengen zum Sharjah Biennial Festival für zeitgenössische Kunst, während die Sharjah Art Foundation in die Jahre gekommenen Gebäuden in der ganzen Stadt neues kreatives Leben einhaucht. Buchliebhaber verschwenden jeden Herbst ganze Nachmittage damit, über die riesige Sharjah International Book Fair zu schlendern.

Über die bildende Kunst hinaus fördert Sharjah lokale Talente in den Bereichen Theater, Fotografie, Kino, Musik und mehr durch erstklassige Akademien. Besuchen Sie uns im Frühling und erleben Sie die jährlichen Festivals zur Feier der arabischen Kalligraphie und des Films aus dem Nahen Osten.

Wenn Sie einfach durch die Straßen von Schardscha schlendern, können Sie den lebendigen kreativen Geist spüren, während öffentliche Kunstwerke an jeder Ecke Ihre Aufmerksamkeit erregen. Das Emirat beherbergt heute über 25 Museen aus den Bereichen islamisches Design, Archäologie, Wissenschaft, Denkmalpflege und moderne Kunst.

Erleben Sie den authentischen Geschmack Arabiens

Viele Golfreisende entscheiden sich für Schardscha, weil sie die authentische lokale Kultur suchen. Als einziges „trockenes“ Emirat der VAE ist Alkohol in der gesamten Region verboten, was eine familienfreundliche Atmosphäre schafft. Sharjah hält sich auch an konservative Verhaltensregeln wie anständige Kleidung und Geschlechtertrennung in der Öffentlichkeit. Der Freitag bleibt ein heiliger Ruhetag, an dem Geschäfte wegen der Feiertagsgebete schließen.

Über den Glauben hinaus feiert Sharjah stolz sein emiratisches Erbe. Kamelrennen ziehen in den Wintermonaten jubelnde Menschenmengen an. Sadu-Weber demonstrieren ihr nomadisches Handwerk, indem sie Ziegenhaar in dekorative Decken verwandeln. Die Falknerei ist nach wie vor ein geschätzter traditioneller Sport, der über Generationen hinweg weitergegeben wird.

Das ganze Jahr über beleuchten Festivals die Kultur der Beduinen mit Tanz, Musik, Essen und Kunsthandwerk. Wenn Sie sich in den rustikalen Werkstätten des Heritage Districts verlieren, können Sie diese traditionelle Welt voll und ganz erleben – bevor Sie sich in die glitzernden modernen Einkaufszentren von Sharjah begeben.

Der Duft von Oud-Holzparfüm und der Gewürzmischung Ras al-Hanout begleitet Sie durch stimmungsvolle Souks, während Sie handgefertigte Wollteppiche oder bestickte Ledersandalen kaufen. Wenn Sie Hunger verspüren, probieren Sie in einem Tontopf gebackenes Machboos-Lamm oder den samtigen arabischen Fijiri-Gahwa-Kaffee, der aus kunstvollen Messingtöpfen serviert wird.

Tor zur Faszination der VAE

Egal, ob Sie entspannte Tage am Strand von Khorfakkan verbringen, im Blauen Souk von Schardscha um Schnäppchen feilschen oder in archäologischen Stätten uralte Geschichte aufsaugen – Schardscha bietet einen authentischen Einblick in die Grundlagen der VAE.

Als eines der erschwinglichsten Emirate des Landes ist Sharjah auch ein attraktiver Ausgangspunkt, um das benachbarte Dubai, Abu Dhabi und darüber hinaus zu erkunden. Sein internationaler Flughafen gilt als führender Frachtdrehkreuz mit einfachen Verbindungen in die gesamte Region und zu den meisten globalen Drehkreuzen darüber hinaus. Ein Roadtrip nach Norden offenbart die Wunder der epischen Berglandschaft von Ras Al Khaimah, während eine Fahrt nach Süden die modernen architektonischen Wunderwerke Abu Dhabis offenbart.

Wenn Sie sich für einen Aufenthalt in Schardscha entscheiden, entscheiden Sie sich letztendlich dafür, die reiche kulturelle Seele Arabiens zu erleben: eine Seele, die tief verwurzelte Traditionen gekonnt mit der Bereitschaft zur Innovation verbindet. Mit weltberühmten Museen, hoch aufragenden Wolkenkratzern und glitzernden Stränden erweist sich das Emirat als Mikrokosmos aller Angebote der VAE.

Packen Sie also Ihre Koffer und machen Sie sich bereit, eine vielseitige Mischung aus Vergangenheit und Zukunft zu entdecken, die auf sonnenverwöhnten Sandstränden vereint ist. Sharjah wartet sehnsüchtig darauf, seinen lebendigen Geist zu teilen!

Häufig gestellte Fragen:

FAQs zu Schardscha

F1: Was ist Sharjah und warum ist es wichtig?

A1: Sharjah ist das drittgrößte Emirat der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und bekannt für seine reiche Kultur und sein reiches Erbe. Aufgrund seiner strategischen Lage und historischen Bedeutung ist es wichtig, da es seit dem 1700. Jahrhundert von der Al-Qasimi-Dynastie regiert wird.

F2: Was ist die Geschichte von Sharjah und seine Ursprünge?

A2: Sharjah hat eine über 5,000-jährige Geschichte, wobei der Qawasim-Stamm im 1700. Jahrhundert die Vorherrschaft erlangte. In den 1820er Jahren wurden Vertragsbeziehungen mit Großbritannien aufgenommen, und im 19. und 20. Jahrhundert spielten Perlenfischerei und Handel eine entscheidende Rolle.

F3: Wie ist die Geographie von Sharjah und seinen wichtigen Standorten?

A3: Sharjah liegt sowohl am Persischen Golf als auch am Golf von Oman und verfügt über abwechslungsreiches Gelände, darunter Küste, Strände, Wüste und Berge. Wichtige Städte in Sharjah sind Sharjah City, Khorfakkan, Kalba und mehr.

F4: Wie ist die Wirtschaft von Sharjah?

A4: Die Wirtschaft von Sharjah ist diversifiziert, mit Öl- und Gasreserven, einem florierenden Produktionssektor und Logistikzentren. Es beherbergt Häfen und Freihandelszonen und fördert ausländische Investitionen.

F5: Wie wird Schardscha politisch regiert?

A5: Sharjah ist eine absolute Monarchie, die von einem Emir geführt wird. Es verfügt über Leitungsgremien und lokale Behörden, die seine Angelegenheiten verwalten.

F6: Was können Sie mir über die Demografie und Kultur von Sharjah sagen?

A6: Sharjah hat eine vielfältige Bevölkerung mit einer konservativen islamischen Kultur und islamischen Gesetzen. Es gibt auch lebendige multikulturelle Expat-Gemeinschaften.

F7: Was sind die touristischen Attraktionen in Sharjah?

A7: Sharjah bietet eine große Auswahl an Attraktionen, darunter Museen, Galerien, kulturelle Veranstaltungen, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten wie das Herz von Sharjah und Al Qasba.

F8: Wie sind Transport und Infrastruktur in Sharjah?

A8: Sharjah verfügt über eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur, einschließlich Flughäfen, Seehäfen und Autobahnen. Es gibt auch ein öffentliches Verkehrssystem für einfaches Pendeln.

F9: Können Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Fakten über Sharjah geben?

A9: Sharjah ist ein kulturell reiches Emirat mit einer vielfältigen Wirtschaft, einer jahrtausendealten Geschichte und einer strategischen Lage am Persischen Golf und am Golf von Oman. Es bietet eine Mischung aus Tradition und Moderne und ist damit ein einzigartiges Reiseziel in den VAE.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Nach oben scrollen